Zitat 32

Was meint Zeichnen ? Wie kommt man dahin? Es ist der Akt, sich einen Weg durch eine unsichtbare Mauer aus Eisen zu bahnen, die sich zwischen dem befindet, was man fühlt und dem, was man vermag. Wie soll man diese Mauer durchqueren, denn es nützt nichts, fest dagegen zu schlagen, man muss diese Mauer untergraben und sie mit der Feile durchqueren, langsam und mit Geduld, nach meinem Dafürhalten.

Vincent van Gogh

Über Samir Sellami

istinalog.net
Dieser Beitrag wurde unter Hors Catégorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s